Aufgaben

a) Die Pflege des Karnevals, der Fastnacht und des Faschings auf Tradition und Landschaftsgebundener Grundlage

b) Die Verhinderung von Auswüchsen innerhalb der fastnachtlichen Brauchtumspflege, sowie von Bestrebungen die Fastnacht geschäftlich auszunutzen.

c) Die Unterhaltung des Zentralarchivs der Deutschen Fastnacht zu Erweiterung und Vertiefung des Wissens über Herkommen und Entwicklung der fastnachtlichen Bräuche.

d) die Unterhaltung eines Archivs zur Erlassung, Ordnung, Sicherung und Auswertung aller dokumentarisch bedeutsamer Arbeitsunterlagen der Mitgliedsvereine

e) Förderung und Pflege des offiziellen Fastnachtmuseum in Kitzingen.

f) Förderung des Fastnachtlichen Schrifttums

g) Herausgabe des offiziellen Organ des BDK “Deutsche Fastnacht”

h) Bildung der Fachausschüsse zur Erfüllung spezieller Aufgaben

i) Förderung der Jugendarbeit und des Nachwuchses in den Vereinen

j) Durchführung von Tanzturnieren

k) Durchführungen von Arbeitstagungen

l) Kontaktpflege zu ausländischen  karnevalistischen Organisationen

m) Kontakt zu staatlichen und kommunalen Behörden, der GEMA und anderen Institutionen

n) Verbindung zu Presse, Rundfunk und Fernsehen

o) der Präsident des Landesverbandes und die Vizepräsidenten in den Regionen Trier, Koblenz und Andernach stehen den Mitgliedsgesellschaften und Vereinen auf regionaler Ebene mit Rat und Tat zur Verfügung

p)  der Landesverband organisiert und führt für seine Mitglieder Ausbildungsseminare für Trainerinnen und Trainer karnevalistischer Tänze und Ausbildungsturniere für Tänzerinnen und Tänzer karnevalistischer Tänze durch.

 

Download-Link "Satzung"